Kardiologie in den Gräflichen Kliniken

Die Gräflichen Kliniken gewährleisten im Bereich der Kardiologie kompetente medizinische Behandlung auf hohem Qualitätsniveau. Dabei folgt das gesamte Team modernen medizinischen Erkenntnissen, um die Gesundheit der Patienten effektiv zu fördern, körperliches und seelisches Befinden zu verbessern sowie Selbstständigkeit und soziale Aktivität wiederherzustellen.

Nordrhein-Westfalen

Kardiologie in der Park Klinik

KARDIOLOGIE IN DER PARK KLINIK

In unserer Abteilung Kardiologie der Park Klinik Bad Hermannsborn (Bad Driburg) machen wir unsere Patienten zum Experten ihrer eigenen Gesundheit und setzen auf einen ganzheitlichen Behandlungsansatz.

MEHR
Chefarzt der Kardiologie Dr. med. Rolf Radke Dr. med. Rolf Radke
Chefarzt der Kardiologie der Park Klinik in Bad Driburg

INDIKATIONSSTELLUNG:

  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
  • Koronare Herzkrankheit, Zustand nach Herzinfarkt, Ballonangioplastie/Stent, Bypassoperation
  • Herzklappenerkrankungen, nach Intervention und nach Klappenersatz
  • Herzmuskelerkrankungen, entzündlich und genetisch
  • Defibrillator- und Schrittmachertherapie
  • Herztransplantation
  • Schwer einstellbarer Bluthochdruck
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Nebenindikation: Erkrankungen der Lunge und der Atemwege

 

KONTAKT

Für Sozialdienste: 0 52 53.95 22 22

Für Selbstzahler: info(at)kbh.de

Zur Website der Klinik

Kardiologie in der Caspar Heinrich Klinik

KARDIOLOGIE IN DER CASPAR HEINRICH KLINIK

In der kardiologischen Abteilung der Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg gehen die Therapeuten auf die individuellen körperlichen und krankheitsbedingten Voraussetzungen ihrer Patienten ein. Für jeden wird ein eigenes therapeutisches Konzept zusammengestellt.

MEHR
Chefarzt der Kardiologie Dr. med. Markus Wrenger Dr. med. Markus Wrenger
Chefarzt der Kardiologie der Caspar Heinrich Klinik in Bad Driburg

INDIKATIONSSTELLUNG:

Kardiologie

  • Koronare Herzkrankheit, Zustand nach Herzinfarkt
  • Zustand nach Bypassoperation
  • Herzrhythmusstörungen und Kardiomyopathien (Herzmuskelerkrankungen)
  • Zustand nach Herzklappenoperation
  • Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  • Arterieller Hypertonus (Bluthochdruck)
  • Zustand nach Implantationen von Herzunterstützungssystemen (LVAD)

Angiologie

  • Periphere arterielle Verschlußkrankeit IIa + IIb
  • Zustand nach Gefäßoperationen
  • Zustand nach akutem thrombotischen Syndrom, Lungenembolien

 

KONTAKT

Für Sozialdienste: 0 52 53.95 22 22

Für Selbstzahler: verwaltung(at)caspar-heinrich-klinik.de

Zur Website der Klinik